Mozartwochereichenhall.de

Alles über Wolfgang Amadeus Mozart und die Mozartwoche!

Mozartwochereichenhall.de header image 2

Wolfgang Amadeus Mozart – einer der größten Komponisten der Zeit – Klassik

Oktober 11th, 2009 · Keine Kommentare

Am 27. Januar 1756 wurde Wolfgang Amadeus Mozart in Salzburg geboren. Bereits im Alter von fünf Jahren komponierte das Musikgenie sein erstes Menuett und vier Jahre später seine erste Sinfonie.

Die ganze Familie Mozart unternahm jahrelange Musikreisen durch ganz Europa. Mozart selbst wurde in dieser Zeit so berühmt, dass der Papst ihm schon in jungen Jahren einen Orden verlieh. Als Wolfgang Amadeus vierzehn Jahre alt war, wurden seine Stücke bereits in ganz Europa gespielt.

Mozart war ein sehr lebensfroher Mensch, er liebte Gesellschaften und trieb jede Menge Unsinn. Jedoch hatte er kein Gespür für Geld und warf es mit beiden Händen zum Fenster raus. Zudem war er wie viele Künstler ein wenig verrückt und chaotisch. Zeitweise komponierte er Tag und Nacht ohne Pause und dachte dabei nie an seine Gesundheit oder Familie.

In Jahre 1789 stürzte er in eine tiefe Krise, seine Frau Constanze Weber, die er auf eine seiner Reisen kennenlernte und 1782 heirate, erkrankte schwer und seine finanzielle Lage spitzte sich dramatisch zu. Als er im März 1791 anfing „die Zauberflöte“ zu komponieren war er gesundheitlich bereits schwer angeschlagen. Wolfgang Amadeus Mozart starb am 5 Dezember 1791 im Alter von 35 Jahren und hinterließ neben seinen Opern, viele Klavierstücke und über 50 Sinfonien und gilt als einer der größten Komponisten der Zeit.

Mozartwoche

Tags: Klassik

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

*