Mozartwochereichenhall.de

Alles über Wolfgang Amadeus Mozart und die Mozartwoche!

Mozartwochereichenhall.de header image 2

Ludwig van Beethoven – ein kurzer Abriss seines Lebens – Klassik

Mai 23rd, 2009 · Keine Kommentare

 

Ludwig van Beethoven wurde 1770 in Bonn geboren. Bereits früh zeigte sich bei ihm ein großes musikalische Talent. Als er 17 Jahre alt war, reiste er nach Wien um bei Wolfgang Amadeus Mozart zu studieren. Dieser erkannte das Talent van Beethovens schnell. Doch als nach wenigen Wochen in Wien, seine Mutter schwer erkrankt, verlässt Beethoven die Stadt und kehrt zurück nach Bonn. Die Mutter stirbt nur wenige Zeit später. Nun muss er, da der Vater schwer alkoholkrank war, die Familie allein ernähren. In dieser Zeit lernte er einflussreiche Persönlichkeiten kennen und erregt die Aufmerksamkeit des Komponisten Joseph Hayden, welcher ihn nach Wien zurückholt. Nachdem Mozart starb, wartete die Welt auf ein neues Ausnahmetalent und so wurde Beethoven zu einem der gefragtesten Künstler, für dessen Werke man bereit war alles Geld der Welt zu bezahlen.

Doch ereilte van Beethoven ein schlimmes Schicksal, als bei ihm die Diagnose Schwerhörigkeit gestellt wurde, welche bis zur völligen Taubheit führte. Ludwig van Beethoven wurde ein cholerischer und mürrischer Mensch. Er zog sich immer mehr von den Menschen zurück aber komponierte auch weiterhin Stücke. Er starb am 26. März 1827 und wurde unter der Anteilnahme von 20000 trauernden Gästen beigesetzt.
Mozartwoche

Tags: Klassik

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

*