Mozartwochereichenhall.de

Alles über Wolfgang Amadeus Mozart und die Mozartwoche!

Mozartwochereichenhall.de header image 2

Die Oper Fabel

Februar 5th, 2009 · Keine Kommentare

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL
Komisches Singspiel in 3 Aufzügen

Text: Christoph Friedrich Bretzner; bearbeitet von Johann Gottlieb Stephanie dem Jüngeren
Musik: Wolfgang Amadeus Mozart KV 384
Uraufführung: 16.07.1782, Burgtheater Wien

Handlungszeit: Märchenhafte Handlung zur Zeit der Aufklärung, im 18. Jahrhundert
Handlungsorte: Landgut des Selim Bassa, vor und im Serail

Personen: Selim Bassa (Sprechrolle), Konstanze, Geliebte des Belmonte (Sopran), Blonde, Zofe der Konstanze (Sopran), Belmonte (Tenor), Pedrillo, Bediensteter des Belmonte und Aufseher über die Gärten des Bassa (Tenor), Osmin, Aufseher über das Landhaus des Bassa (Bass).

Erster Aufzug

Belmonte, ein junger spanischer Adliger, will im Palast des Selim Bassa seine Verlobte Konstanze wiederfinden, die zusammen mit ihrer Zofe Blonde und Belmontes Diener Pedrillo von Piraten geraubt wurde. Belmontes Versuch, ins Serail einzudringen, scheitert zunächst am heftigen Widerstand Osmins, des Aufsehers in den Diensten des Bassa. Belmonte erfährt beim Wiedersehen mit Pedrillo, dass Selim Bassa um die Liebe Konstanzes wirbt. Mit einer List gelingt es dem Diener, seinen Herrn in Verkleidung eines europäischen Baumeisters ins Serail zu schmuggeln.

Zweiter Aufzug

Wie sein Herr zu Konstanze hat auch Osmin Zuneigung zu Blonde gefasst. Aber im Gegensatz zu ihrer Herrin, die zwischen ihren Gefühlen hin und her gerissen ist, nutzt Blonde die Verliebtheit Osmins, um sich in der Fremde zu behaupten. Selim Bassa besteht bei Konstanze auf einer letzten Frist: „Morgen mußt du mich lieben!“ Unter dem Zwang der Entscheidung droht Konstanze zu zerbrechen. Pedrillo verführt Osmin unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zum Trinken. Ihres lästigen Bewachers ledig, treffen sich die vier Europäer, um ihre Flucht vorzubereiten. An der Frage der Männer nach der Treue der Frauen droht das Unternehmen im letzten Augenblick zu scheitern.

Dritter Aufzug

Belmonte und Pedrillo geben das verabredete Zeichen zu Entführung. Konstanze und Belmonte sind bereits unterwegs zum bereitgestellten Schiff, als Osmin aus seiner Betäubung erwacht und den Plan vereitelt. Die vier Gefangenen werden zur Hinrichtung vorbereitet. Selim Bassa erkennt in Belmonte den Sohn seines ärgsten Feindes. Aber er verhält sich nicht so, wie jeder Europäer das von ihm erwarten würde. Unerwartet gewährt er Belmonte, Konstanze, Pedrillo und Blonde die Freiheit.

Tags: Mozart

0 Antworten bis jetzt ↓

  • Es gibt keine Kommentare bis jetzt...Trete Sachen weg, die vom Formular runterfallen.

Hinterlasse ein Kommentar

*